Folgen

Was beinhaltet unsere Tierärztliche Notfallversorgung?

Wenn du eine Buchung bei Gudog tätigst, sind die Kosten für die Versorgung deines Hundes bei Unfällen gedeckt.

Als Unfälle gelten ausschließlich Schäden bzw. Verletzungen die auf folgende Vorkommnisse zurückzuführen sind:

  • Verkehrsunfall, bei dem der Hund angefahren wurde.
  • Streitereien mit anderen Hunden.
  • Stürze.
  • Verschlucken von Gegenständen.
  • Vergiftungen.
  • Jegliche andere gewalttätige, plötzliche und unvorhersehbare Ereignisse durch Fremdeinwirkung oder Vandalismus, die ohne Vorbedacht und Einwirkung des Hundesitters passieren.
  • Brüche, Traumata oder innere Verletzungen, welche die normale Aktivität des Hundes wie bspw. Laufen und Springen beeinträchtigen.

Unsere Versorgungsgarantie deckt Kosten bis zu 500€ pro Unfall.

 

Vorfälle die unsere Garantie nicht abdeckt:

  • Verletzungen und Schäden aufgrund anderer Ereignisse als der oben beschriebenen. 
  • Infektiöse und ansteckende Krankheiten, Parasiten oder Krankheiten übertragbar durch Stiche durch Insekten oder Bisswunden durch Nager oder andere Säugetiere.
  • Krankheiten oder Verletzungen die auf Alterserscheinungen zurückzuführen sind oder auf vorherige chirurgische Eingriffe.
  • Wenn das Tier anderen Funktionen dient als jenen in den Nutzungsbestimmungen beschriebenen. 
  • Die Teilnahme des versicherten Hundes bei Wetten, Kämpfen oder Sportereignissen.
  • Unfälle, die sich während eines Jagdausfluges ereignen.
  • Misshandlung, Arbeitseinsatz, schlechte Hygienebedingungen von Futter und Wasser, Vernachlässigung des Hundes zurückzuführen auf Versäumnisse des Betreuers.
  • Behandlungen, deren Dauer 12 Monate ab Unfalldatum überschreiten.