Folgen

Bedingungen, um ein Hundesitter bei Gudog zu sein

Unser Team kümmert sich, um die Überprüfung und Zulassung der Hundesitter-Profile. Darüber hinaus haben sie die Möglichkeit, die besten Hundesitter öffentlich zu markieren. 

Um ein Hundetreuer bei Gudog zu sein und unter die Besten zu kommen, solltest du folgende Punkte erfüllen: 

  1. Volljährig sein.
  2. Erfahrung im Umgang mit Hunden haben.
  3. Wahrheitsgemäβe Angaben machen.
  4. Ein adäquates Profilfoto wählen, auf dem man dich gut erkennen kann.
  5. Wichtige Informationen für den Besitzer in deiner Beschreibung angeben, wie z.B.:
  • Art der Erfahrung mit Hunden (eigene Hunde, Familienhunde, Erfahrung als Gassigänger oder Hundesitter).
  • Wohnverhältnisse (um deutlich zu machen, wo sich der Gasthund aufhalten wird).
  • Weitere Tiere bei dir zu Hause und deren Charakter bzw. Verträglichkeit.
  • Verfügbarkeit während der Betreuung des Hundes (Heimarbeit, Teilzeit, nur Wochenende, etc.)

 

Gründe dein Profil nicht freizugegeben:

  1. Mangelnde Erfahrung im Umgang mit Hunden.
  2. Profilfoto, auf dem du nicht zu sehen bist.
  3. Profilfoto von schlechter Qualität, auf dem du nicht zu erkennen bist.
  4. Kontaktangaben in der Beschreibung (E-Mail, Telefon, Adresse, Webseite, etc.)
  5. Unzureichende Beschreibung, fehlende Informationen.

 

Gudog behält sich das Recht vor, Profil auch aus anderen Gründen nicht zuzulassen.